Permakultur für die Zukunft

In der Mitte der 70er Jahre entdeckten zwei Australier die katastrophalen Folgen industriell betriebener Landwirtschaft für unseren Planeten. Sie entwickelten ein Konzept des nachhaltigen Ackerbaus, welches sich bis heute zu einem allumfassenden Konzept entwickelt hat. Bill Mollison und David Holmgen sind zwei Menschen, denen wir viel zu verdanken haben. Mitte der 70er Jahre untersuchten die australischen Forscher den Einfluss der […]

Die Durian: Gefragter denn je

Thailand ist wohl ohne Frage eines der schönsten und vor allem fruchtbarsten Länder der Welt. Gelegen in den südostasiatischen Tropen ist es bedeckt von weitreichenden Regenwäldern, die eine unglaubliche Anzahl von Pflanzen und Tieren beheimaten. Auch die Durian, die auch König der Früchte genannt wird, wächst in den wilden Urwäldern Thailands. Es ist eine Frucht, die weit älter ist, als […]

Thailand: Ein Land der Magie

Thailand – Fremde Kultur und Tradition Thailand ist zweifelsohne eines der reichsten Länder der Welt, sowohl wegen seiner Vielfalt an Früchten als auch wegen der tief verankerten Traditionen und des gehorteten Wissens. Wer Thailand einmal besucht hat, erkennt sofort die enge Verbindung aus fortschrittlicher Technologie und den in den Herzen der Bevölkerung verwurzelten Glaubensgrundsätzen. Dies zeigt sich vor allem in […]

Peru und seine natürlichen Plantagen

Peru: Südamerika in all seiner Pracht Peru ist ein Land im westlichen Südamerika. Es grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien und im Süden an Bolivien und Chile.  Was Peru zu etwas so besonderem macht, sind die unterschiedlichen Landschaften, die es hier zu entdecken gibt. Im Westen erstreckt sich über tausende Kilometer eine lange Küstenline zum […]

Zucker: Die “guten” und “schlechten”

Die Frage nach dem Zucker Im Internet findet man Artikel, die angeblich den Mythos von guten und bösen Zuckern widerlegen, indem sie behaupten, es gäbe keinen “schlechten” Zucker. Schaut man genauer hin, erfährt man recht schnell, dass diese Internetseiten von der Zuckerindustrie betrieben werden, um ihre eigenen Interessen zu verteidigen. Besonders schädlich sind die „freien“ Zucker, die Hauptsächlich von der […]

Hambacher Forst: Eine Chance für die Welt

In den letzten Wochen spielten sich im Hambacher Forst in der Nähe von Köln dramatische Szenen ab. Der 12.000 Jahre alte Wald, der als einer der letzten natürlichen Laubmischwälder Europas gilt, soll zur Ausweitung des Hambacher Tagebaus weiter gerodet werden. Bereits 3900 Hektar wurden zur Braunkohleförderung abgeholzt. Nun kämpfen Naturschutzaktivisten für den Erhalt der letzten 200 Hektar. Braunkohle wird zur […]

Der Herbst und seine prächtigen Farben

2018 war ein Sommer, den wir so schnell nicht vergessen werden. Selten hatten wir in Deutschland so wenige Regentage und diejenigen, die die ihrem Arbeitsplatz ab und an entfliehen konnten, hatten die Möglichkeit, das wundervolle warme Wetter zu genießen. Viele Pflanzen litten jedoch unter der lang anhaltenden Dürre. So ist es gar nicht so verkehrt, dass der heiße Sommer langsam […]

Mutterboden und Mutter Erde

Der Boden ist, zusammen mit den Ozeanen, die wahrscheinlich kostbarste Ressource auf der Erde. Er ist die Quelle allen irdischen Lebens und spielt eine wichtige Rolle dabei, das Gleichgewicht auf dem Planeten zu bewahren. Boden, Mutterboden, Humus, Erde ist komplex, verletzlich und selten. Und trotzdem ist er immer häufiger bedroht, besonders von unsachgemäßen landwirtschaftlichen Praktiken. Monokulturen und zu viel Dünger […]

Mangos aus Spanien: Die Saison hat wieder begonnen!

Ursprünglich war sie beheimatet in den Wäldern von Pakistans über Indian bis Birma, heute wird die Mango in den meisten tropischen Regionen rund um den Globus angebaut. Dank eines außergewöhnlichen Mikro-Klimas sowie fruchtbarer und lebendiger Böden schafft es unser Produzent auch in Spanien, anspruchsvolle Pflanzen anzubauen. Dazu zählen, neben vielen anderen Gewächsen, die immergrünen Mangobäume. Daher sind wir sind ausgesprochen […]

Die uralten Aromen des Waldes

Die äquatorialen Regenwälder sind lebendige Schatzkammern für verschiedenste Pflanzenarten. In diesen faszinierenden Regionen findet man die ältesten Früchte der Welt, von denen man manche bis in die Kreidezeit zurückdatieren kann (also bis vor 145–66 Millionen Jahren!). In diese Kategorie fallen Früchte wie die Cempedak, die Durian oder die Jackfrucht. Eine Geschmacksreise in die grüne Urzeit Faszinierend an diesen Früchten sind […]